Das Institut kooperiert mit:

Termine

05Mai2021

Zweitägiges ICR-Modul "Eventmanagement" (Pflicht) am 5. und 6. Mai
// ab 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr, 06.05.2021

Ort: Online Seminar - durchgeführt mit der Software zoom
Preis: 349 €
Referent: Thomas Severin
Anmeldeschluss: 30.04.2021

Seminar-Inhalte:

Pflichtmodul

Ausbildungsumfang: 2 Tage

Veranstaltungen sind imageprägende Maßnahmen und gehören zur Kernkompetenz im Stadt- und Citymarketing. Das Spektrum reicht vom klassischen Stadtfest über Weihnachtsmärkte bis hin zu Lesungen im öffentlichen Raum, Stadtläufen oder Open-Air-Konzerten. Die Vielseitigkeit und die Bedeutung dieser Events für die Stadt, die Erwartungen der Besucher und der Sponsoren, sowie die immer höher werdenden Anforderungen an die Veranstalter in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Professionalität machen dies zu einer komplexen und anspruchsvollen Aufgabe.

Die Organisation einer gelungenen Veranstaltung, die das Stadtbild widerspiegelt und die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Stadt fördert sowie die Markenstrategie einer Stadt offensichtlich transportiert, umfasst beinahe unzählige Aufgabenbereiche. Besonders in der jetzigen Zeit steht Stadtmarketing angesichts der noch bestehenden Corona Beschränkungen und der Planungsunsicherheit vor neuen beispiellosen Herausforderungen. In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen des Veranstaltungsmanagements vermittelt – von der Planung über Sponsoring bis hin zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es werden Anregungen gegeben wie man mit der jetzigen Situation kreativ und lösungsorientiert umgehen kann.

Seminarinhalte:

  • Veranstaltungsplanung
  • Sponsoring
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Urheberrecht im öffentlichen Raum, Persönlichkeitsrechte, GEMA-Gebühren, Künstlersozialkasse (KSK)
  • Genehmigungen und Vorschriften
  • Versicherungen
  • Veranstaltungskosten und -kalkulation
  • Gefährdungsbeurteilung und Sicherheitskonzept (Überblick)
  • Analyse und Dokumentation
  • Veranstaltungsplanung und Corona

Warum lohnt der Besuch dieses Seminars?

  • Veranstaltungsplanung professionalisieren
  • rechtlichen Rahmen von Veranstaltungen kennen
  • Sicherheit im Umgang mit Genehmigungen und Gebühren erlangen
  • Kernkompetenz im Stadtmarketing erweitern

Auch als Einzelmodul buchbar: Die Teilnahmegebühr beträgt 299,00 € für Mitglieder des bcsd e.V. bzw. 349,00 € für Nichtmitglieder pro Person. Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus derselben Organisation erhalten der zweite und folgende Teilnehmer jeweils 10% Preisnachlass.



Ich möchte mich für diese Veranstaltung anmelden:

Diese Anmeldung wird an die CIMA Akademie bzw. ICR Geschäftsstelle geleitet.